Brennnessel als Wundheiler

Ein großes Glasgefäß mit 90%igem Alkohol halb füllen, den Rest mit frischen Brennnesseln vollstopfen, schließen, in die Sonne stellen und mindestens 10 Tage lang ziehen lassen. Den Verband mit dieser Lösung tränken. Die Wunden verheilen unglaublich schnell.

2 Gedanken zu „Brennnessel als Wundheiler

    1. Angelika Beitragsautor

      Ich habe es noch nicht ausprobiert. Die Frau, von der ich das Rezept habe, kennt sich mit Kräutern recht gut aus. Falls ich sie verwende, werde ich dir berichten. Es passt zur Heilkraft der Brennnessel. Raus mit allem, was schlackt, hemmt, erschwert…
      Bericht folgt, falls es zum Einsatz kommt. Manchmal verhindert ja schon das Heilmittel, dass man es braucht. Wie bei VERSICHERUNGEN.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.