Archiv für den Monat: Dezember 2014

31.Jänner 2014

Innenansicht.

31. Jänner 2014

Im Garten

Von Rosen und Rosenkugeln

die sich vom Schneegestöber verzaubern lassen.

Und um den Neuschneezuwachs zu messen, habe ich es diesmal mit einer leeren Fabian von Reumann versucht. Der Besuch hinterlässt seine Spuren.

Noch ist es namenlos

das neue Zimmer. Das Christkindl hat ein paar sehr passende Ergänzungen für diesen Raum gebracht. Zwei ganz erfrischende, sogenannte UPCYCLING Ideen haben sich zur Callas und zum Klockeropa gesellt.

Ein Zaunbrett, das zur Botschaft für Hunde gestaltet wurde(Danke!) und eine Weinbox, die zum Süßigkeitenregal umgestaltet wurde( Danke auch dafür!)

Ja, und zu unserer Freude ist der erste Eintrag ins Gästebuch auch schon verewigt.

Probiers mal mit Gemütlichkeit,

mit Ruhe und Gemütlichkeit…

Angelehnt an dieses Lied aus dem DSCHUNGELBUCH lassen sich diese gemeinsamen Tage mit unseren Freunden beschreiben. Die Kuscheldecken sind endlich im Einsatz. Entweder von den Menschen oder den Katern.

Wir weihen die wärmenden Hochzeitspatschen ein, machen Musik, schmieden Pläne(!!!!), lassen alle Hektik draussen und erfreuen uns am gegenseitigen Sein. Herrlich erfrischend und entspannend.

Schön, wenn wir Menschen vom gleichen Stern treffen und mit ihnen Zeit( dieses kostbare Gut)verbringen dürfen.

So romantisch

Im Schneegestöber durch die Lechauen zu stapfen.

Sich an der Freude von Emma und Vega nicht satt sehen können.

Kurz überlegen, ob sich ein Bad in den Fluten ausgeht.

Wieder ein Stück Lechweg gemeinsam gehen.

Impressionen