Der Osterhase

hat den Satz wohl nur ungenau gelesen. EIN Gläschen steht da drauf und dann noch in Ehren. Hoffentlich gibt es heuer nicht nur Liköreier, so wie der dreinschaut.

Frohe und lebendige Ostern

Während er letzten Wochen haben wir gewerkelt, gefastet, entsorgt, verwertet, gereinigt, gesäubert, verkocht und sortiert. Jetzt lassen wir über das alles die Auferstehung passieren und machen es wie unsere Mädels: Ruhen, Rasten und Sunnelen. In diesem Sinne FROHE OSTERN.

Der Osterstrauß wird

Die Adventszeit ist bei uns schon von den Produkten, die man bei [JT]recycling kaufen kann, gut bestückt.

Beim Schaufenster bummeln im Shop habe ich dieses Pipele und diese Eier entdeckt. So liebevoll, kreativ und einmalig gestaltet, bin ich immer aufs neue überrascht, was man aus alten Jeans alles machen kann. Die Vorfreude auf das Paket ist groß,das Auspacken immer eine Freude, da entdeckt man an allen Ecken und Enden mit wieviel Herz diese junge Firma geführt wird.

Mit heutigem Tag ist in Folge dessen auch der Osterstrauß, der bei uns meistens ein werdender und wachsender ist, ins Haus gekommen. Warm, frech und freundlich schaut er aus, unser Wegweiser in Richtung Auferstehung.

]

Bier abfüllen

Die Hefegärung dauert ungefähr eine Woche und so war der Sonntag der perfekte Tag um unser Bier abzufüllen. Ein Löffel Honig( ist mir lieber als Zucker) für den nächsten Prozess noch dazu. Etiketten drauf und warten bis man es trinken kann.

Der Name unseres dritten Biers: JURTENSUD.

Trinkbar ab Ostern.