Erholsame Osterferien

Nach 40 Tagen Wüste und Tod gehen wir der Auferstehung entgegen.
Wie treffend und wie passend.

Silberblattln

Eine unscheinbare Pflanze mit lila Blüten war da im Frühjahr beim Ribiselbeet. Ich habe bei Jutta, von der ich allerlei an Blumen geschenkt bekommen habe, nachgefragt:” Deis sein Silberblattln.” Seither habe ich bestaunt wie sich diese Pflanze entwickelt und ihr Saatgut versteckt.
Die Natur ist ein Wunder und verschwenderisch in ihrer Fülle. Schön schimmern sie, wenn sie das Saatgut weitergegeben haben. Fast wie bei den Menschen, wenn die Kinder in die Welt entlassen worden sind, schimmert das Silber des Alters. In den Jahren und in der Weisheit.