Mattsee und Bierkultur

waren der krönende Abschluss unserer Rundreise. Wir wollten das Trumer Bier erkunden und sind im Kiesbye’s gelandet. Bei einer beseelten Braumeisterin aus Sonthofen, die uns ihre herrlichen Waldbiere verkosten ließ. Es war wie im 7. Bierhimmel.

2 Gedanken zu „Mattsee und Bierkultur

  1. Johanna linnert

    Und ich nicht zu Hause!
    Ich lerne gerade mit der Franziska, alles über das Bier in Getränkekunde, und habe schon ordentlich Gusto darauf, und jetzt eure Beschreibung!!! Mmhh lecker……

    Antworten
  2. Pingback: Eine gute Idee lebt weiter | Klockerei Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.