Manchmal geht die Kraft aus

Oder, wie es die Petra einmal ausgedrückt hat: Manchmal bringt das Leben etwas vorbei, wofür man noch keine Tasche bereit hat! Für den Abschied und die Trennung habe ich selten die richtigen Taschen bereit. Meist sind sie “ungfiarig” ( nicht handzuhaben)!!
Den Wesen in meinem Leben wünsche ich aus ganzem Herzen immer ein langes,reiches und erfülltes Leben. Meine Wünsche gehen nicht immer in Erfüllung und die Seelen treffen manchmal andere Entscheidungen. Gundl ist die Kraft ausgegangen. Die Kraft, sich gegen diese bittere Kälte zu stellen. Die Kraft, sich von innen her zu wärmen. Sie hat sich für wärmere Gefilde entschieden. Sie hat sich nicht locken und nicht überreden lassen, hier zu bleiben. Und wie zum Hohn wird es jetzt wärmer- viel wärmer!

Meine liebe Gundl Gaukeley, aus ganzem Herzen wünsche ich dir jetzt viel Sonne, Wärme und einen guten Platz in der drübigen Schar!! Danke für dein Fliegen und dein Flöten!!

Ein Gedanke zu „Manchmal geht die Kraft aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.