Gott in allem finden

lautet das Fundament der franziskanischen Spiritualität. Ja und so hat er es uns am Ende der Rückfahrt auch gezeigt, der Franziskus. Beim Mühlenweingut machen wir noch einen Halt. Vielleicht haben sie ja noch offen und wir können eine gute Flasche Wein mitnehmen.
Nein, offen hatte es nicht mehr. Aber der Verwalter hat sich für Hermann Zeit genommen und ihn beraten. Und am Ende der Verkostung hat er uns eingeladen doch noch eine halbe Stunde durch dieses Weingut mit all seinen Skulpturen zu spazieren. Bis hin zur großen Franziskusstatue….LAUDATO SI…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.