Ein frostiger Morgen

In der Früh ist bei uns — nach den klaren, bitterkalten Nächten — immer alles voller Reif und gefroren. Erst gegen 10 kommt die Sonne hinter dem Tauern vor und wärmt alles und läßt den Reif verdunsten. Das ist nur an/nach sonnigen Tagen so: man darf also nicht klagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.