Nichts wissen, nichts verstehen, åber gscheid sein

Auch du hast die Zeilen gelesen.
Deine Reaktion: KEINE
Du hast es ja nicht verstanden.
Du weißt ja von Nichts.

Aber du bist gscheid.
GANZ gscheid.
Ganze Lexika könnte man mit deiner Gscheidheit füllen.
ALLES hast du besser gewußt.
Schon lange.
Eigentlich schon immer.

Du redest nur mit DRITTEN darüber.
Da aber GANZ gscheid.
Obwohl du NICHTS weißt.
Obwohl du NICHTS verstehst.
Was mache ich jetzt mit all der Gscheidheit?

Vielleicht hat in solchen Fällen doch die Wiener Redewendung:”RED MIARS IN A SACKL UND STELL MIARS VOR DIE TÜR” eine sehr heilsame Wirkung. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.