Wir waren am Jungpflanzenmarkt

von ARCHE NOAH und TIROLER URKORN in Rotholz.

Beim Krapfen essen und ratschen erhalten wir den Samen einer sehr alten Sorte- der “Wildschönnauer Ruabn”

Wir erstehen sehr schöne Pflanzen, besondere Tomaten, Bauerntabak, Melanzani, tolle Bücher,Öle, Biobiere, Wetzstein und einen alten Fleischwolf.

In Imst besuchen wir noch den ehemaligen Grissemannladen “WEITERLESEN” und kaufen ein altes Wegschild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.