St. Bernardus Abt 12

wieder zuhause ist die S-Bar immer wieder Rettung, falls nicht selbst gekocht werden kann. Und immer auch gibt es Neues zu entdecken, diesmal Spezielles in der 0,75l-Flasche. Die Brauerei aus Flandern hat eine wechselvolle Geschichte, aber was sie jetzt brauen ist einzigartig: das schaut zuerst einmal recht dunkel und malzig aus, schmeckt auch so, dann aber sind gleich die bitteren starken Hopfennoten da: und dann kommen die Feinheiten: fruchtige, süße Aromen tanzen auf diesem Fundament schier endlos. Kühle wärmste Empfehlung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.