Sie ist da!

Es hat eine Weile gedauert. Bis wir uns endlich entschieden haben: ja, wir wollen! Und dann die Auswahl. Und die Bestellung. Und das Warten.

Der kleine Espresso, manchmal ein doppio, vielleicht ein macchiato oder gar ein Cappuccino? Manchmal träum ich schon in der Früh im Halbschlaf, vor dem Aufstehen, davon. Himmlisch!

Dass es diese Maschine wurde, ist ein schöner Zufall: sie wird in Rosate hergestellt, daran sind wir bei einem unserer längeren Spaziergänge von Abbiategrasso aus vorbeigegangen. Damals noch nichts ahnend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.