Schonkost håms gmeint

wär jetzt angesagt, für zwei Wochen. Obwohl das noch nicht einmal ein eindeutiger Begriff ist, da ist bei den einen Reis verboten, bei den anderen erlaubt. Bei den einen höchstens Vollkornnudeln, bei den anderen Nudeln aus Weißmehl kein Problem.

Aber wir haben uns gedacht, jetzt so daneben ist die Auswahl nicht, Gemüse eh immer gut, dann eben nur dämpfen: da brauchst keinen Dampfgarer, ein Sieb und ein Topf tun’s auch! Und Fett sparen. Aber Olivenöl 🙂 eh erlaubt.

Nachdem das alles bestens verträglich war und eigentlich für die Vurschrift auch kein Grund gegeben war, haben wir uns rasch der Grundregel aller Schonkost genähert: erlaubt ist, was man (gut) verträgt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.