Mitspracherecht in der Quarantäne

Ob wir wollen oder nicht, sie reden dann doch immer wieder mit- unsere Vierbeiner.
In den letzten Wochen hat es diesbezüglich einige recht interessante und humorige Diskussionen gegeben.
Emma kommentiert den einzuhaltenden Abstand:

Vega kommentiert das Tragen von Schutzmasken:

Was uns Emma damit sagen will haben wir noch nicht ganz verstanden- sie geht jetzt einkaufen für ältere Menschen???
Ma was es nit.

Ein Gedanke zu „Mitspracherecht in der Quarantäne

  1. Petra Königshofer

    Ich möchte bitte bei der Emma für unseren älterjährigen AD Herrn (Er sagt er ist im Mittelalter, war das nicht das mit dem Blech um die Leute rum…?) der sooo mit seinen frischen Pflanzen beschäftigt ist eine Bestellung aufgeben… 🙂 🙂 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.