Frühlingsgefühle

waren heute in der Klockerei zu sehen und zu spüren.

Rechtschaffen müde sind wir heute am Nachmittag wieder daheim gewesen. Darüber berichtet Hermann. Er hat die schöneren Bilder gemacht. Bei einer Tasse Kaffee und Süßem unserer Schar bei GSCHAFTELN zuschauen und den Blüten beim Öffnen ihrer Blätter erinnert an den Frühling. Mei, fein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.