Einmal möchte ich

den Christbaum und die Krippen am 23. Dezember am Abend bereits stehen haben. Das war und ist einer meiner Wünsche. Dann hätte ich für mich und meine Lieben den ganzen Tag lang Zeit. Auch heuer ist sich das nicht ausgegangen, weil es so viele Lieben gibt.
Dafür habe ich sie, den Baum und die Krippen, im strahlenden Sonnenschein geschmückt. Da kommt alles noch einmal viel heller und lichtvoller zum Vorschein.
Mit jedem Teil hänge ich eine Geschichte meines und unseres Lebens an den Baum. Reich und vielfältig steht er dann da und ist bereit für den großen Moment.

Ein Gedanke zu „Einmal möchte ich

  1. Herlinde

    bei mir / uns ist heuer des krippele schon mitte advent gstanden. ich habe eine herbergsuche gekauft….damit die krippe etwas länger verwendung hat. jetzt werde ich in eferding den herrn schnitzler besuchen, der mir eine holzerne herbergsuche schnitz. die soll doch a bisle zu den anderne figuren dazu passen. sinsch draht sich der mathoi im grob um.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.