Ein – kleines – Mitbringsel aus Prag

So steht es auf der Karte, die Eva beigelegt hat, in ihrer unverkennbaren, gestochen schönen Schrift.
Nein, klein ist es Beigottnicht.
Eva war für einige Tage in Prag und wir beide hatten einen Deal.
Ihr Beitrag dazu war, mir etwas aus dieser herrlichen Stadt, die ich schon -zig Male besucht habe, mitzubringen.
Während ihres Aufenthalts ist sie in ein Lokal „gestolpert“, hat diese Fotografien von ALES DUSA gesehen und war von ihnen „verzaubert“.
Jetzt hängt eines der Werke, die mit „der Queen“ gemacht wurden, in der Galerie der Klockerei.
Was für ein Foto.
Was für ein Gesicht.
Was für eine Lebensgeschichte.
Danke für den Zauber und die Magie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.