Die neue Wiese im Paradiesgarten

ist jetzt fertig! Im Zentrum hatten wir lange eine Weide, dabei unsere zwei Hochzeitsgeschenk-Ribisel und ein Brennessel-Feld. Die Ribisel sind ins Gehege gewandert, dort wunderbar angewachsen und tragen schön Früchte.

Heraußen aber ist nun ein Genussplatz entstanden, unser Feuer-Fassl im Zentrum (schon eingeweiht!), umrahmt von all den herrlichen Gewächsen und Bäumen (heuer im Frühjahr wurde auch der Nussbaum geschnitten). Das frisch gesäte Gras wurde schon zweimal gemäht, einmal mit der Sense.

Jetzt fehlt nur noch die Muße und die Sonne. Beides wird kommen, allein das Rausschauen ist schon eine Freude, sogar wenn es warm regnet!

Ein Gedanke zu „Die neue Wiese im Paradiesgarten

  1. Herlinde

    Da mecht i jetzt wirklich sitzen…bischen träumen und a Glasle “eppes” in der Hand. Viel Freude mit eurem neuen Platz!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.