Die beiden fuxen mich heuer

Ganz besonderes Saatgut der Kapuzinerkresse habe ich heuer erstanden und gesetzt- aber die mögen mich nicht.
Nur ein paar Blätter konnten wir für den Salat verwenden, der Rest schrumpelt vor sich hin und wird jetzt recht bald im Kompost landen.

Bei der Wicke ist es ähnlich, die wuchert wie wild, hat aber bis jetzt noch keine einzige Blüte hervorgebracht.
So ist jedes Gartenjahr anders und es ist wie es ist.

Ein Gedanke zu „Die beiden fuxen mich heuer

  1. Herlinde

    I hob des Problem, dass die KapuzinerIN ALLES überwuchert. Egal ob Mangold, Erdbeeren, Parzkräutel und auch den Waldmeister. Nächstes Jahr bekommt sie ein eigenes Eck und WEHE!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.