Der Regen,

den ich nicht immer mag, weil er halt bei uns so oft vorbeischaut, hat dennoch seine Qualitäten. Ganz abgesehen vom Lebenselixier Wasser zaubert er diese Wasserperlen auf Frucht und Blatt. Manch Ungeziefer wäscht er weg und er REINIGT. Zum Beispiel unsere Stanger, die erst jetzt die Schönheit ihres Holzes preisgeben. Und solange mich Emma bei unserer Gartenrunde so anschaut, braucht man wohl den Kopf ob des Regens nicht hängen lassen.

Ein Gedanke zu „Der Regen,

  1. HerlindeHerlinde

    …und der regen füllt auch den heiterwangersee auf, damit wir zu pfingsten genug wasser unterm kiel haben…wichtig wichtig!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.