Das Grabl von Zipi

haben wir mit Echinacea und der Wildschönauer Ruabn bepflanzt.

Und auf eine würdigen Platz gestellt,

an dem es von der Schar immer wieder besucht wird.

Gretl, die mit ihr über Wochen gebrütet hat, steht den ganzen Tag gegenüber !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.