Baumhöhe

haben die beiden Engelwurzpflanzen, die im Garten stehen, erreicht.
Von weitem winken sie Bewohnern und Besuchern zu und geben dem Ausdruck, wozu sie früher gesetzt wurden: Als Schutzpflanze gegen Krankheiten und gegen ungute Geister.
Die Vorfreude auf den Geruch und den Geschmack der geflockten Samenkörner steigt von Tag zu Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.