Stille- Stille sein

Bilder vom Jahreswechsel 2020 auf 2021.

So ganz unter dem Motto. DANKE, JETZT IS MIAR KLÅR…
Der restliche Text von „Zwickte mi“ hat 2020 stattgefunden.

Nicht im Bild festgehalten die Silvesterfeier im Globe( Che Sera, Sera…)
und die Worte der heutigen Lesung- beides gehört zu diesem Jahreswechsel dazu.

„MARIA ABER BEWAHRTE ALLE DIES WORTE UND ERWOG SIE IN IHREM HERZEN“

Ein Gedanke zu „Stille- Stille sein

  1. AvatarRainer Kirmse , Altenburg

    JAHRESWECHSEL

    Das alte Jahr geht zu Ende.
    Wir blicken noch einmal zurück
    Auf Pleiten und Tage voller Glück,
    Die unvergesslichen Momente.

    Wir sinnen über uns und die Welt.
    Was wird das neue Jahr wohl bringen
    An Problemen und schönen Dingen,
    Ob sich nun endlich Frieden einstellt?

    Wir haben viele Wünsche für das Jahr,
    Nicht alle Blütenträume werden wahr;
    Die Wege zum Erfolg sind schmal.

    Gute Vorsätze sind schnell vergessen,
    Die ewigen Laster locken stattdessen;
    Der Mensch hat die Qual der Wahl.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus Thüringen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.