So ist das, mit den 0,1%

Das Leben schreibt eben keinen Brutkalender und arbeitet nicht mit Schierlampen. Das Leben ist das Leben.

Das ist wohl auch der Grund, warum ich heute morgen, als ich die überfälligen Eier aus den Nestern holen wollte, ein Kücken in der Hand hielt.

Noch dazu so eines. Es gibt Wesen, die erwischen mich auf den ersten Blick. Das gehört dazu!

Ich darf vorstellen: Nummer 9, geschlüpft bei Afra und jetzt schon wundrig wia a Gwachsenes.
In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal einen Aufruf an all jene, die um schöne Namen wissen, richten. Drei sind schon in einem sehr engen Favoritenkreis: Morele, Tscheiti[JT] und Sophia- wir haben noch sechs namenlose Wesen…..

5 Gedanken zu „So ist das, mit den 0,1%

    1. Angelika Beitragsautor

      Danke, Johanna. Unsere erste Helene haben wir mit einem Hahn nach Imst gegeben. Nein, wir haben keine Helene. Aber jetzt werde ich mir alle Kücken ganz genau anschauen, um herauszufinden, wer die Ehre hat, diesen Namen zu erhalten. Wir hatten noch nie eine Katharina( dieser Name war für uns sehr negativ besetzt). Bei dieser Brut wollten wir aber den Namen deiner Kückentochter( stimmt das- es war Katharina??) ihr zu Ehren und in Erinnerung an eure/ ihre Kücken vergeben.

      Antworten
  1. petra

    …9 ich glaub’s nicht! 🙂 Also die Carina hat eine Liste geschrieben,… da stehen natürlich viele Namen ihrer Freundinnen drauf. zB.: Tabea, Iris (ihre allerliebste Freundin) und Oktavia.
    Kann man jetzt schon sagen ob Bub oder Mädchen bei den Pipperlen?!
    Vivienne, Cassandra, Lisett, wenn ein Hahn dabei ist vielleicht Quentin, Baldur oder Timon…
    Bei uns im Umfeld heißt ein Mädel Agnes, ich muss da immer schmunzeln weil so selten aber doch schön!
    Ich glaub’ ich brauch einen Bauernhof, dass ich alle Namen unterbringen kann die mir so einfallen würden. So müssen eben meine “Taschen” dran’ glauben 😉

    Antworten
  2. Johanna Linnert

    Katharina würde sich sehr freuen darüber, vielen dank! Vor allem für die Kückentochter!
    Sie ist immer noch die Hühnerkümmerin!

    Antworten
  3. herlinde

    i hatt no: kathel oder kathele (zwecks fosnocht) – schneggele (weils so putzig sein) – hildegard ( zwecks der medizinfrau) – josefine und marlies ( die namen gefallen mir auch) – oder mikaela + ariadni, so heißen die 2 griechischen mädchen aus dem kinderheim, die mädchen meiner öl freundin.
    ich wünsche viel freude und spass und glachter beim aussuchen. WANN ist taufe?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.