Rettungsgeräte

Viele Seen gibt es in unserer Umgebung, das habe ich so noch nicht gesehen. Alte, ausgedehnte Surfbretter sind am Uferweg entlang stationiert um in Notsituationen helfen zu können.

2 Gedanken zu „Rettungsgeräte

  1. Herlinde

    ich hätte einen rettungsring zum “abgeben”, wird aber einige monate dauern!! bis zur sommersaison vielleicht lieferbar.

    Antworten
    1. Angelika Beitragsautor

      Nein, den nehme wenn dann, ICH. Das sind im wahrsten Sinne des Wortes Rettungsringe für mich. Wenn ich selber schon keinen in einem GESUNDEN Ausmaß schaffe( ein ganz kleiner ist da- leider nur ein ganz kleiner). Der Koch und ich tun unser Bestes. Dann wenigstens noch einen, der mir HALT und TROST im wahrsten Sinne des Wortes gibt. Die retten in den Stürmen und den Tsunamis des Lebens.
      Bitte behalten!!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.