Immer wieder der Mohn

Der große, rote — die Samen stammen aus Angelikas Verwandtschaft aus Wörgl, da stammt auch der erste Waldmeister her — ist jedes Jahr der erste und wir hoffen immer auf schönes Wetter. Meist bekommt er nur einen Tag. Prächtigst stehen die Riesenblüten dann da und jede einzelne ist ein Wunder, eine Botschaft des Lebens.

In den letzten Tagen sind zwei weitere aufgeblüht. Ein roter Seidenmohn und einer in herrlich blasslila!

Ein Gedanke zu „Immer wieder der Mohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.