Hahntennen

Den 80er vom Papa haben wir heuer damit verbinden können, übers Hahntennjoch zu fahren und auch in Imst vorbeizuschauen. Zu Beginn dachten wir, da wären wir wohl recht allein und auf der Lechtaler Seite kamen uns auch nur ein paar Fahrzeuge entgegen.

Am Joch dann waren doch einige schon da und abwärts wurden es immer mehr: auch aus den entfernteren Ecken des Tiroler Unterlands, radelnde Gruppen und Familien — viele hatten an diesem Sonntag Freude daran, diesen schönen Pass zu befahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.