Gehen, einfach nur gehen

Recht frostig und windig war es in diesen Tagen unserer Auszeit. Trotzdem war das Gehen mit Emma und Vega in dieser Landschaft ein Staunen und ein Schauen. Die uralten Eichenbäume haben mich wieder einmal an das Wunder ZEIT erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.