Die ersten Bilder sind gerahmt

Nun ist ein Monat verstrichen, der Schulanfang hat uns alle beschäftigt und die Fotoentwickler sind dauerbeschäftigt, aber endlich halten wir die ersten Abzüge unserer Bilder in Händen und haben auch die Zeit gefunden, sie zu rahmen. Diese Bilder werden uns nun Tag für Tag begrüßen und verabschieden, ein Platz an der Treppe ist schon gefunden.
Dieses erste zeigt uns alle lachend, so war uns und so wird uns beiden, wenn wir uns die Bilder wieder anschauen.
Gerade getraut, auf dem Weg ins Gasthaus: Orvietos herrliche Gassen im Hintergrund!

Ein Blick in Nähe und zwei Blicke aus der Ferne.

Ein Gedanke zu „Die ersten Bilder sind gerahmt

  1. HerlindeHerlinde

    die bilder schauen schön aus…und die menschen schauen glücklich drein. ich wünsch euch noch einmal alles glück der welt.
    die bilder könnten auch aus einem film sein…die farben…das italienische gemäuer…die spiegel…und der junge ehemann könnte james bond spielen…a cooler typ 😉
    ich freu mich schon auf mehr fotos.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.