Der Weitling

wird eingeweiht. Endlich kann Hermann jene Mengen an Brot backen, die wir, wenn Besuch da ist, auch täglich verbrauchen.

Mazi bereitet uns ein Labane zu-sehr köstlich.

Der Weitling beim Brotklee, der blüht und reift.
Das zentrale Gewürz für eines von Hermanns Broten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.