Der Kamin wird leergeräumt — alle Jahre wieder

Der Kamin gilt als eines der Zentren in unserem Wohnraum.
Blickfang und Wärmespender.
Daher hängen auch all die Erinnerungen, die uns Wärme und Herzlichkeit vorbeigebracht haben, rund um den Kamin.
Am Ende eines jeden Jahres nehme ich sie mit all der Wertschätzung und all der Verbundenheit wieder ab, verstaue sie in einem schönen Papiersack, schreib die Jahreszahl drauf und bring sie an den Aufbewahrungsort.
Am letzten Tag des Jahres soll es so aussehen wie am ersten Tag des Jahres.
Leer.
Leer, bedankt und in Frieden.
So war es.
So ist es.
So sei es.
Amen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.