An die Zeit der Fernlehre

möchte ich mich eigentlich auch an diesem Ort erinnern — ist sie doch für einige Wochen Teil der Klockerei geworden.
Erinnert sie mich an so viele außergewöhnliche und ausgezeichnete Arbeiten, die ich zu lesen und zu sehen bekam, daran, was so alles geht und daran, was vielleicht nicht mehr gehen sollte.
Prägend war sie auf alle Fälle, diese Zeit in der Fernlehre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.