Frische Nudeln aus dem Centro

Als wir vor Kurzem nach einer sehr langen Fahrt — dem Besuch von Margit — abends nach Hause kamen, wollten wir noch etwas essen und fuhren beim “Il Centro” vorbei. Zum Mitnehmen ging sich noch etwas aus: Tagliatelle für Angelika und Ravioli mit Steinpilzen (“frisch vom Hahnenkamm!!”) für mich.

Rasend gut und so reichlich bemessen, dass wir noch am nächsten Tag ein zweites Mal Freude daran hatten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.